Konrad Weber

Multimedia-Journalist bei SRF und Leiter des News Labs

Konrad Weber

Konrad Weber begann in Bern und Zürich ein Studium in Politik- und Filmwissenschaften, bevor er nach zwei Jahren an die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur wechselte, um dort 2013 sein Studium in Journalismus und Organisationskommunikation abzuschliessen. 2012 wurde er vom Branchenmagazin Schweizer Journalist zu einem der 30 Talente unter 30 und 2013 zum «Newcomer des Jahres» gewählt.

In seiner journalistischen Tätigkeit fokussiert er sich hauptsächlich auf die Verbindung von neuen Medien mit bereits vertrauten Formen der Berichterstattung. Zurzeit arbeitet Konrad als Multimedia-Journalist bei Schweizer Radio und Fernsehen und leitet dort das SRF News Lab, eine Organisationseinheit, die sich mit der Neuentwicklung von Formaten und Produkten für Online, Social Media, Radio und Fernsehen auseinandersetzt.

„Mobile Marketing und Storytelling ist für mich die perfekte Möglichkeit, um auf individuelle Bedürfnisse unser User einzugehen und diese bestmöglich zu befriedigen.“

Pin It on Pinterest

Share This